Eltern-machen-Schule


Du kannst deinen Kindern deine Liebe geben, nicht aber deine Gedanken. 

Sie haben ihre eigenen.

– Kahlil Gibran –

Liebe Eltern, liebe Erziehende!

Eltern werden ist nicht schwer – Eltern sein dagegen (manchmal) sehr. So oder so ähnlich geht es vielen Eltern und Erziehenden, denn sie stehen täglich vor neuen Herausforderungen. Familien haben wenig Zeit und viel Druck: Geld verdienen, Termine organisieren, Probleme innerhalb der Familien, wenig Unterstützung von außen… Außerdem haben wir das Erziehen nicht gelernt und die Fülle von Erziehungsratgebern hilft auch nicht gerade weiter, wenn das Kind mit einem Wutanfall vor einem steht. Kennen Sie das auch…

Auch wenn Sie schon ahnten, dass sich Ihr Familienleben nicht wie in der Werbung abspielt (die Großfamilie sitzt fröhlich beieinander und die Kinder sind lieb und artig), sind vielleicht Probleme aufgetaucht, mit denen Sie nicht gerechnet haben. Die gute Nachricht ist, dass Sie hier hilfreiche Tipps für den Alltag mit Kindern bekommen.

Schauen Sie doch einfach mal rein…

Sie müssen pünktlich zur Arbeit und die Kinder trödeln?

Der Terminkalender für die Kinder ist voller als der von Topmanager*innen?

Auf dem Konto ist mehr Zeit bis zum Monatsende übrig als Geld?

Sie haben das Gefühl, dass Sie mehr wissen und können müssen als die Lehrer*innen?

Sie werden ständig für alles, was die Kinder tun zur Verantwortung gezogen?

Sie fühlen sich hilflos, weil Ihr Kind nicht tut, was Sie ihm sagen?

Sie haben keine Zeit mehr für sich und das Wort “Pause” kommt Ihnen unbekannt vor…?

Zur Videogalerie

Das EmS-Handbuch

Zu unserem Eltern-machen-Schule-Training gibt es ein Handbuch. 

Schauen Sie gleich rein oder laden sie sich einfach unsere kostenlose Leseprobe herunter.